Wie läuft eine Mediation ab?

Eine Mediation läuft planvoll, zielgerichtet und in der Regel in mehreren Phasen ab:

Kontakt- und Vorbereitungsphase: Kontaktaufnahme zur Mediatorin/zu dem oder den anderen Beteiligten, gemeinsame Erörterung, ob eine Mediation im vorliegenden Fall sinnvoll und von allen gewünscht ist, gemeinsame Entwicklung und Formulierung einer Vereinbarung, die für die Mediation gilt, z. B. Fairnesskriterien

Durchführungsphase: Bearbeitung der streitrelevanten Themen der Beteiligten, Berücksichtigung der individuellen Interessen und Bedürfnisse, Entwicklung von Lösungsoptionen

Entscheidungs- und Umsetzungsphase: gemeinsame Entscheidung über die Streitlösung, Abschluss einer Mediationsvereinbarung, Klärung und ggf. überprüfung der Umsetzung